Datum/Zeit
Date(s) - 29.04.2020
14:00 – 15:00

Kategorien


Durch die Corona-Pandemie und nicht zuletzt die getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, geraten aktuell viele gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen unter wirtschaftlichen Druck und manche in finanzielle Schieflage. Im schlimmsten Fall droht eine Insolvenz, in manchen Fällen kann aber auch eine Sanierung etwa von Teilbereichen eine Perspektive bieten.

Im Fokus steht eine Einführung in das Insolvenzrecht mit Blick auf das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-Pandemie und damit verbundene Antragspflichten und Vorstandshaftungen. Das Webinar soll zudem aber auch die Wege zur Abwendung von Insolvenzen skizzieren und Ausblicke geben, welche Sanierungslösungen es im Rahmen von Insolvenzverfahren gibt.

Inhalte:

  • Einschätzung der finanziellen Situation zur Beurteilung von Insolvenzantragsgründen
  • Antragspflichten bei Vorliegen von Insolvenzgründen
  • Wege zur Abwendung von Insolvenzen
  • Möglichkeiten zur außergerichtlichen Sanierung
  • Vorstandshaftung im Rahmen von Insolvenzverfahren
  • Sanierungsoptionen im Rahmen von Insolvenzverfahren
    (Schutzschirm, Eigenverwaltung, Insolvenzplan)

Im Fokus des Webinars steht das Szenario einer Veranstaltungsabsage durch den Veranstalter und die vertraglichen Auswirkungen für die Teilnehmer, den Veranstalter selbst und die weiteren Vertragspartner wie etwa Hotels, Cateringdienste und sonstige Dienstleister.

Inhalte:

  • Welche Gründe sind ausschlaggebend für die Absage (behördliche Anordnung, freiwillige Absage) und welche Auswirkungen hat das auf bereits abgeschlossene Verträge Vereinspraxis
  • Welche Vertragspartei hat Anspruch auf welche Erstattung?
  • Wer kann Schadenersatzansprüche geltend machen?
  • Gibt es staatliche Entschädigungen bei behördlichen Absagen wegen des Corona-Virus?

Referenten: Dr. Jan-Philipp Hoos & Dr. Andreas Kleinschmidt (White & Case), Kai Praum (UPJ Pro-Bono-Rechtsberatung)

Veranstalter: UPJ Pro-Bono-Rechtsberatung, Haus des Stiftens

Hier können Sie sich direkt anmelden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×