Logo UPJ Pro Bono Rechtsberatung
Lade Veranstaltungen

European Pro Bono Week 2023 - Deutschland

21. November, kostenlose Veranstaltung

Die Pro Bono Woche würdigt traditionell die Rolle von Pro-bono-Anwält*innen in Europa bei der Unterstützung der Zivilgesellschaft und der Förderung des Zugangs zum Recht. Ziel der Pro Bono Woche ist es, die verschiedenen Pro Bono Akteure – Anwält*innen, Studierende sowie zivilgesellschaftliche Organisationen zusammenzubringen, um über wichtige Fragen des Rechtsbedarfs und der Bedeutung von Pro Bono zu diskutieren.

Montag 20. November 2023, 15.00-16.30 Uhr

Online

Europäische Auftaktveranstaltung

Mit:
Awmaima A Khattab Amrayaf / DLA Piper
Nani Jansen Reventlow / Systemic Justice
Lamin Khadar / NYU Paris
Mark Stephens / International Bar Association’s Human Rights Institute (IBAHRI)

Dienstag, 21. November 2022, 13.00-14.45 Uhr

Online-Veranstaltung (de)

Kinderrechte im Sport

Wie kann Pro Bono Rechtsberatung Kinderrechte stärken?

Mit:
Niklas Alof / Kindernothilfe
Anja Fabrizius / SV Werder Bremen
Amadeus Itzenhäuser / Sportjugend Hessen
Matthias Mühlen / VfL Bochum
David Lebuser / SIT‘N‘SKATE

Moderation: Axel Poth und Peter Braun / Dentons, Pro Bono Deutschland

Mehr lesen

Jeden Tag treiben in Deutschland tausende von Kinder Sport in Sportvereinen – sei es im Fußballverein, Tischtennisclub oder z.B. bei SIT’N’SKATE, einem Verein der sich für die Teilhabe und Inklusion von (jungen) Rollstuhlfahrer*innen im Skatepark einsetzt. Wenn Kinder in Sportvereinen aktiv sind, müssen dort aber auch immer ihre spezifischen Rechte gewahrt und ihrem besonderem Schutzbedürfnis Rechnung getragen werden:
Mit unseren Gesprächspartner*innen möchten wir herausarbeiten:

1. Kinderrechte im Sport:
• Wo stehen wir und wo wollen wir hin?
• Welche Rechte sind für Kinder gerade im Sport besonders relevant?
• Wie kann sichergestellt werden, dass alle Kinder Zugang und gleiche Chancen im Sport haben?

2. Kinderschutz im Sport:
Wie können Kinder vor körperlichem, psychischem oder sexuellem Missbrauch im
Sport geschützt werden?

3. Umsetzung von Kinderrechten im Sport:
Was können Sportvereine und Sportverbände tun?

4. Wie können Anwält:innen Pro Bono unterstützen? Wie kann Pro Bono Beratung dazu beitragen, dass
Kinderrechte im Sport gestärkt und das Wohlergehen von Kindern nachhaltig geschützt wird?

Eine Veranstaltung von Pro Bono Deutschland mit Unterstützung der UPJ Pro Bono Rechtsberatung

Via Zoom > Registrierung